Select Page

Wir schauen uns im Contact Center an, wie man Abumfangsraten misst und berechnet. Photoshop öffnet ein Dialogfeld, in dem Sie aufgefordert werden, das neue Muster zu benennen. Es ist eine gute Idee, die Abmessungen der Kachel im Namen des Musters einzuschließen, falls Sie mehrere ähnliche Kacheln in verschiedenen Größen entwerfen. Benennen Sie in diesem Fall die Kachel “Circles 100×100”. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind, um das Dialogfeld zu schließen. Die Kachel wird nun als Muster gespeichert! Rekrutieren Sie keine Leute, die wochentags arbeiten möchten, um an einem Samstagabend zu arbeiten! Finden Sie Leute, die an einem Samstagabend arbeiten wollen und bauen Sie ein Schichtmuster um das herum, weil sie viel weniger wahrscheinlich verlassen. Die unfreiwillige Zermürbung ist normalerweise von den Zermürbungsberechnungen ausgeschlossen und wird nach folgender Formel berechnet: Le ratio, c`est le rapport entre le nombre de dents du plateau et du pignon, c`est–dire le nombre de tours de roues effectus pour 1 tour de pdalier. Wir haben unsere Kachel entworfen und als Muster definiert, was bedeutet, dass wir sie jetzt verwenden können, um eine ganze Ebene zu füllen! Erstellen wir ein neues Dokument, in dem sie arbeiten können. Genau wie wir es in Schritt 1 getan haben, gehen Sie zum Menü Datei und wählen Sie Neu. Wenn das Dialogfeld Neues Dokument angezeigt wird, geben Sie 1000 Pixel für die Breite und die Höhe ein. Lassen Sie die Auflösung auf 72 Pixel/Zoll festgelegt, und legen Sie dieses Mal den Hintergrundinhalt auf Weiß fest, damit der Hintergrund des neuen Dokuments mit durchgezogenem Weiß gefüllt ist. Klicken Sie auf OK, wenn Sie fertig sind, um das Dialogfeld zu schließen. Das neue Dokument erscheint auf Ihrem Bildschirm: Und das ist wirklich alles, was es gibt! Offensichtlich wird unser Schwarz-Weiß-Kreismuster uns nicht viele Auszeichnungen bringen, aber die wichtigen Dinge, die wir aus diesem ersten Tutorial mitnehmen müssen, sind die Schritte, die wir verwendet haben, um es zu erstellen, eine einzelne Kachel zu entwerfen, die Kachel als Muster zu definieren und dann Den Befehl “Füllen” von Photoshop zu verwenden, um eine ganze Ebene mit dem Muster zu füllen.

Als nächstes werden wir die Dinge weiterbringen, indem wir lernen, wie man Farben und Farbverläufe zu unseren Mustern hinzufügt! Oder besuchen Sie unseren Photoshop Basics Abschnitt, um mehr über die Grundlagen von Photoshop zu erfahren! Dadurch wird das Dialogfeld Neues Dokument geöffnet. Geben Sie 100 Pixel für die Breite und die Höhe ein. Die Größe des Dokuments bestimmt die Größe der Kachel, die sich darauf auswirkt, wie oft sich das Muster im Dokument wiederholt (da eine kleinere Kachel mehr Wiederholungen benötigt, um den gleichen Platz zu füllen, als eine größere Kachel).

The short URL of the present article is: https://jordannes.com/OfGMejkA

Pin It on Pinterest

Share This